Peugeot 405

1987–1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Pescho 405
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das Brennstoffsystem
+ 5. Die Systeme des Schmierens, der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
- 7. Die Kupplung
   7.1. Die technische Charakteristik
   7.2. Der Ersatz der Disk oder des führenden Teiles der Kupplung
   7.3. Die Regulierung des Knotens der Verwaltung der Kupplung
   7.4. Der Ersatz des Taus der Kupplung
   7.5. Der Mechanismus der Ausschaltung der Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Die Lenkung
+ 11. Die Aufhängungen
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung



7.2. Der Ersatz der Disk oder des führenden Teiles der Kupplung

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Der Hebel der Ausschaltung der Kupplung

1 – die Buchse der Befestigung auf dem Kugelgelenk,


2 – raswalzowywanije der Vorsprünge der Befestigung der Buchse auf dem Hebel der Ausschaltung der Kupplung

Die Kupplung wird nach der Abnahme der Getriebe abgenommen.

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Lage des führenden Teiles der Kupplung bezüglich des Schwungrades zu bezeichnen, den Marker oder die Farbe verwendend.
2. Gleichmäßig und konsequent, nach der Diagonale, die Bolzen der Befestigung der Druckdisk zu schwächen, sie halb der Wendung umdrehend, bis der Druck der Feder und die Bolzen abgenommen werden wird können manuell abgeschraubt sein.
3. Mit Hilfe des Hebels, den führenden Knoten der Kupplung von den richtenden Spindeln abzunehmen und die Disk der Kupplung abzunehmen.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Die Warnung

Es wäre wünschenswert, im Satz die Disk der Kupplung, die den Knoten der Kupplung und wyschimnoj das Lager führt zu ersetzen, wenn wenn auch einer von ihnen den Ersatz fordert. Für die Wäsche des führenden Knotens und der Disk der Kupplung kann man den Reiniger der Bremsen oder metilowyj den Spiritus verwenden.


1. Die Laschen der Disk der Kupplung auf den Verschleiß, die mechanischen Beschädigungen oder die Verschmutzung vom Öl zu prüfen.
2. Bei Vorhandensein von diesen Defekten die Disk der Kupplung muss man ersetzen.
3. Wenn die Reibungslaschen im guten Zustand bis zu den Falzen nicht abgenutzt sind, sind die Federn der Dämpfer sicher gefestigt und sind saklepotschnyje die Vereinigungen nicht wacklig gemacht, so kann man die Disk der Kupplung ins Auto feststellen.
4. Wenn die Disk der Kupplung vom Öl verschmutzt ist, die linke fette Verdichtung der Kurbelwelle oder der primären Welle der Getriebe zu prüfen. Falls notwendig uplotnitelnyje die Ringe vor der Anlage der neuen Disk der Kupplung zu ersetzen.
5. Den Knoten der führenden Disk auf den Verschleiß der Druckdisk, die mechanischen Beschädigungen, die Zuverlässigkeit saklepotschnogo die Vereinigungen, die Beschädigung diafragmennoj die Federn der Kupplung zu prüfen. Wenn die Feder des Zwerchfelles abgenutzt oder beschädigt ist oder gibt es die Verdächtigung, dass sich die Elastizität der Feder geändert hat, so muss man den Knoten der führenden Disk ersetzen.
6. Die Arbeitsoberflächen der Druckdisk und des Schwungrades, verknüpft mit den Laschen der Disk der Kupplung zu prüfen. Sie sollen rein, flach, sein, die Kratzern und die Leistung nicht haben. Beim Vorhandensein koroblenija von der hohen Temperatur oder den Rissen sie muss man ersetzen.
7. wyschimnoj das Lager zu prüfen, das sich leicht, gleichmäßig und lautlos drehen soll. Die Arbeitsoberfläche des Lagers, die auf die Druckfeder einwirkt, soll glatt, ohne Risse, der lokalen Korrosion oder der Leistung sein. Wenn es diese Defekte gibt, muss man wyschimnoj das Lager ersetzen. Auf den führenden Knoten der Kupplung des zweiten Typs muss man den ganzen Knoten ersetzen.

Zentrierend oprawka der Disk der Kupplung


Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Disk der Kupplung festzustellen, damit die Nabe der Federn nach draußen vom Schwungrad gerichtet war. Auf der Disk der Kupplung kann die Markierung aufgetragen sein, die die Richtigkeit der Anlage der Disk der Kupplung bezeichnet.
2. Den führenden Knoten der Kupplung nach den Zeichen festzustellen, die bei der Abnahme gemacht sind. Manuell die Bolzen der Befestigung des führenden Knotens der Kupplung festzuziehen.
3. Oprawkoj otzentrirowat damit ist die primäre Welle der Getriebe die Disk der Kupplung durch die Falze in der Mitte von der Disk der Kupplung gegangen.
4. Das Zentrieren der Disk der Kupplung kann man erzeugen, speziell oprawku oder selbständig hergestellt oprawku verwendend, deren Umfänge der Pfefferwelle der Getriebe entsprechen.
5. Gleichmäßig und in diagonalnoj die Reihenfolgen, die Bolzen der Befestigung des führenden Teiles der Kupplung festzuziehen.
6. Die Getriebe festzustellen.
Die Warnung

Wenn der Hebel der Ausschaltung der Kupplung abgenommen wurde, so muss man die Plastikbuchse (1) (unbedingt ersetzen siehe die Abb. den Hebel der Ausschaltung der Kupplung). Dazu ist nötig es:

  – Die neue Buchse auf dem Hebel der Ausschaltung der Kupplung festzustellen;
  – Die Vorsprünge (2) zu erwärmen, so, dass den Plaststoff zu erweichen;
  – Leicht raswalzewat die Vorsprünge;
  – Die Buchse (1) einzuschmieren.


7. Die Welle der Kupplung und die Buchse wyschimnogo des Lagers, mit der feinen Schicht des speziellen Mittels Molykote 321 R einzuschmieren.
8. Die Getriebe festzustellen.
9. Den Knoten der Verwaltung der Kupplung zu regulieren.