Peugeot 405

1987–1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Pescho 405
+ 1. Die Betriebsanweisung
- 2. Die technische Wartung
   2.1. Die technische Charakteristik
   + 2.2. Die Periodizität der Bedienung
   + 2.3. Jede die 7 500 km
   + 2.4. Jede die 10 000 km oder 6 Monate
   + 2.5. Jede die 20 000 km oder 12 Monate
   + 2.6. Jede die 30 000 km oder 18 Monate
   + 2.7. Jede die 40 000 km oder 2 Jahre
   + 2.8. Jede die 60 000 km oder 3 Jahre
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das Brennstoffsystem
+ 5. Die Systeme des Schmierens, der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Die Lenkung
+ 11. Die Aufhängungen
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung





2. Die technische Wartung

2.1. Die technische Charakteristik

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Betriebsflüssigkeiten

Die Flüssigkeit
Die Anzahl
Der Typ
Die Periodizität der Bedienung
Der Brennstoff
70 l
Das Benzin mit oktanowym von der Zahl 98 oder neetilirowannyj das Benzin mit oktanowym von der Zahl 95 oder 98
Das motorische Öl:
 – Die Motoren XU – 8 Ventile:
Der Ersatz des Öls jede die 10 000 km des Laufes oder jedes Jahr.

Der Ersatz des Filters jede die 20 000 km des Laufes.
     • mit dem Filter
5,0 l
Das motorische Öl SAE 10W/40, API SF, CCMC G3
     • ohne Filter
4,5 l
 – Die Motoren XU – 16 Ventile:
     • mit dem Filter
5,3 l
Esso Super Oil 10W/40, Shell Puissance 5 SAE 10W/40
     • ohne Filter
5,0 l
 – Die Motoren TU
3,5 l
SAE 10W/40, API SF, CCMC G5
 – Die Dieselmotoren:
Der Ersatz des Öls und des Filters nach dem Lauf 1 500 – 2 000 km.
Der Ersatz nach 10 000 km des Laufes und jede nachfolgenden 10 000 km.
     • mit dem Filter
5,0
Das motorische Öl SAE 10W/40 oder 15W/30
API SF/CD (Esso) oder API SF/CD (Shell)
     • ohne Filter
4,5
Das Öl der Getriebe:
 – Mechanisch ВЕ-1 und MA
2,0 l
Das Öl für die Getriebe
SAE 75W/80, API GL 5
Die Prüfung des Niveaus des Öls jede die 60 000 km des Laufes

Der Ersatz des Öls jede die 40 000 km des Laufes oder einmal in zwei Jahre

 – Mechanisch ВЕ-3
1,8 l
 – Die Automatische:
     • beim Ersatz
2,4 l
Esso ATF Dextrol II
     • nach der Reparatur
6,2 l
Esso ATF Dextrol II
Die rasdatotschnaja Schachtel 4х4
2,0 l
Esso Gear Oil BT 80W/90
Shell Gear TT 80W/90
Der Ersatz des Öls jede die 40 000 km des Laufes oder einmal in zwei Jahre
Die kühlende Flüssigkeit:
 – Die Motoren XU
6,6 l
Die Mischung distilirowannoj des Wassers mit der nicht erfrierenden Flüssigkeit (dem Konzentrat)
Der Ersatz einmal in zwei Jahre
 – Die Motoren TU
6,5 l
Das Öl für den Verstärker des Steuersystems
0,7 l
Das Öl als ATF2 Extron II, Esso 021065
Die Prüfung des Niveaus des Öls jede die 20 000 km des Laufes
Die Bremsflüssigkeit
0,5 l
Die synthetische Flüssigkeit SAE J1703 12OT 3, Peugeot, Lockhee 12 55 oder Nafic NF 3
Der Ersatz jede die 45 000 km des Laufes oder einmal in zwei Jahre

DIE RÄDER

Die Disks der Räder:
  – Die Disks die Stahlgestanzten
5 J 14 FH 4,25
(Für die Autos mit den Motoren 1,4 und 1,6 дм3)
5 1/2 J 14 FH 4,24
(Für die Autos mit den Motoren 1,9 und 2,0 дм3)
5,5 J 14 FH 4 (die Autos 4х4)
  – Die Disks sind aus der Aluminiumlegierung (der zusätzlichen Ausstattung) hergestellt
5 1/2 J 14 CH 4,25
Die Reifen:
  – Die Reifen beskamernyje
165/70 R 14 T, 175/70 R 14 T oder 185/65 R 14 H
  – Der Druck der Luft:
     • für die Autos mit den Motoren 1,4 und 1,6 дм3
Vor. 0,21 MPa, die Hinterseite. 0,21 MPa
     • für die Autos mit den Motoren 1,9 дм3
Vor. 0,20 MPa, die Hinterseite. 0,21 MPa
     • für die Autos 4х4
Vor. 0,21, die Hinterseite. 0,22 MPa
     • für die Autos Break 1600
Vor. 0,21, die Hinterseite. 0,24 MPa
     • für die Autos Dreak 1900
Vor. 0,21, die Hinterseite. 0,23 MPa
     • für die Autos Automatique
Vor. 0,21, die Hinterseite. 0,22 MPa

DIE KAROSSERIE

Die Karosserie tragend, aus den gestanzten Stahlblechen.

Der Typ der Karosserie
tschetyrechdwernyj die Limousine
Die Zahl der Stellen
5 (mit dem Fahrer)

Die Umfänge

Sedan:
  – Die Länge
4408 mm
  – Die Breite
1694 oder 1714 mm
  – Die Radbasis
2699 mm
  – swissanije das Vordere
817 mm
  – swissanije das Hintere
922 mm
  – Die Spur der Vorderräder
1440 oder 1450 mm
  – Die Spur der Hinterräder
1442 oder 1443 mm
  – Die Höhe
1406 mm
Break (kombi):
  – Die Länge
4398 mm
  – Die Breite
1714 mm
  – Die Radbasis
2699 mm
  – swissanije das Vordere
817 mm
  – swissanije das Hintere
912 mm
  – Die Höhe
1445 mm

Die Massen (kg)

Sedan:
  – Die Masse des Autos ohne Belastung (in snarjaschennom den Zustand)
1020 kg
  – Dabei:
     • der Druck auf die Vorderachse
605 kg
     • der Druck auf die hintere Achse
415 kg
  – Die zulässige volle Masse
1500 kg
  – Der zulässige Druck:
     • auf die Vorderachse
850 kg
     • auf die hintere Achse
750 kg
  – Die zulässige Masse des Transportes, der aus den Autos und den Anhänger mit den Bremsen gebildet ist
2700 kg
  – Die zulässige Masse des Anhängers ohne Bremsen
510 kg
  – Die zulässige Masse des Anhängers mit den Bremsen
1200 kg
Break (kombi):
  – Die Masse des Autos ohne Belastung (in snarjaschennom den Zustand)
1120 kg
  – Dabei:
     • der Druck auf die Vorderachse
670 kg
     • der Druck auf die hintere Achse
450 kg
  – Die zulässige volle Masse
1620 kg
  – Der zulässige Druck:
     • auf die Vorderachse
880 kg
     • auf die hintere Achse
860 kg
  – Die zulässige Masse des Transportes, der aus den Autos und den Anhänger mit den Bremsen gebildet ist
2820 kg
  – Die zulässige Masse des Anhängers mit den Bremsen
1200 kg
Die Version 4х4:
  – Die Masse des Autos ohne Belastung (in snarjaschennom den Zustand)
1160 kg
  – Dabei:
     • der Druck auf die Vorderachse
675 kg
     • der Druck auf die hintere Achse
485 kg
  – Die zulässige volle Masse
1600 kg
  – Der zulässige Druck:
     • auf die Vorderachse
880 kg
     • auf die hintere Achse
850 kg
  – Die zulässige Masse des Transportes, der aus den Autos und den Anhänger mit den Bremsen gebildet ist
2900 kg
  – Die zulässige Masse des Anhängers mit den Bremsen
1300 kg
Die Version Automatique:
  – Die Masse des Autos ohne Belastung (in snarjaschennom den Zustand)
1050 kg
  – Dabei:
     • der Druck auf die Vorderachse
635 kg
     • der Druck auf die hintere Achse
415 kg
  – Die zulässige volle Masse
1500 kg
  – Der zulässige Druck:
     • auf die Vorderachse
850 kg
     • auf die hintere Achse
750 kg
  – Die zulässige Masse des Transportes, der aus den Autos und den Anhänger mit den Bremsen gebildet ist
2700 kg
  – Die zulässige Masse des Anhängers mit den Bremsen
1200 kg

Die aerodynamischen Kennwerte

S (die frontale Oberfläche):
  – Die Limousine, 4х4 und Automatique
1,99 м2
  – Break
2,03м2
Sch (der Koeffizient des Luftwiderstands):
  – Version GL 1,6 дм3 und GR, SR 1,9 дм3
0,31
  – Die Version GR und SR 1,6 дм3
0,29
  – Die Version Break
0,33
SCх (die aerodynamische Güte):
  – Version GL 1,6 дм3 und GR 1,9 дм3
0,618 м2
  – Version GR 1,6 дм3
0,583 м2
  – Version SR 1,6 дм3
0,576 м2
  – Version SR 1,9 дм3
0,613 м2
  – Die Version Break
0,67 – 0,68м2
Die Höchstgeschwindigkeit:
  – c vom Motor 1,4 дм3
169 Kilometer je Stunde
  – c vom Motor 1,6 дм3
180 Kilometer je Stunde
  – c vom Motor 1,9 дм3
188 Kilometer je Stunde (der Typ des Autos 15 BD 22 A)
  – c vom Motor 1,9 дм3
190 Kilometer je Stunde (der Typ des Autos 15 BD 22)
  – Version Break 1600
175 Kilometer je Stunde
  – Version Break 1900
185 Kilometer je Stunde (180 Kilometer je Stunde für die Autos mit der automatischen Getriebe)
  – Die Version Automatique
184 Kilometer je Stunde
  – Die Version 4 ch 4
187 Kilometer je Stunde

DER KONSUM DES BRENNSTOFFES

Die Autos mit den Benzinmotoren, den l/100 des km

Der Typ
Des Autos
Bei der Geschwindigkeit
90 Kilometer je Stunde
Bei der Geschwindigkeit
120 Kilometer je Stunde
Der städtische Zyklus
Mit dem Motor die 1,4 l
5,5
7,5
8,3
Mit dem Motor die 1,6 l
5,6
7,1
9,0
Mit dem Motor die 1,9 l
15 BD22A
5,8
7,5
9,5
Mit dem Motor die 1,9 l
15 BD22
5,5
7,0
9,3
Break 1600
5,7
7,3
9,0
Break 1900
5,7
7,3
9,3
Break 1900 T.A
6,4
8,0
9,7
Automatique
6,2
7,7
9,7
4 ch 4
6,5
8,2
10,5

Die Autos mit den Dieselmotoren, den l/100 des km

Der Typ
Des Autos
Bei der Geschwindigkeit 90 Kilometer je Stunde
Bei der Geschwindigkeit 120 Kilometer je Stunde
Der städtische Zyklus
405 Sedan:
Ohne Aufladung
4,6
6,2
7,0
Turbo
4,6
6,2
7,5
405 Break:
Ohne Aufladung
4,8
6,5
7,0
Turbo
4,9
6,5
7,5