Peugeot 405

1987–1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Pescho 405
+ 1. Die Betriebsanweisung
- 2. Die technische Wartung
   2.1. Die technische Charakteristik
   + 2.2. Die Periodizität der Bedienung
   + 2.3. Jede die 7 500 km
   + 2.4. Jede die 10 000 km oder 6 Monate
   + 2.5. Jede die 20 000 km oder 12 Monate
   + 2.6. Jede die 30 000 km oder 18 Monate
   + 2.7. Jede die 40 000 km oder 2 Jahre
   - 2.8. Jede die 60 000 km oder 3 Jahre
      2.8.1. Die Prüfung des Niveaus des Öls in der Getriebe
      2.8.2. Der Ersatz des Filters des Lufteinlaufs des Heizkörpers
      2.8.3. Die Prüfung des Systems der Senkung der Giftigkeit der Auspuffgase
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das Brennstoffsystem
+ 5. Die Systeme des Schmierens, der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Die Lenkung
+ 11. Die Aufhängungen
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung



2.8.3. Die Prüfung des Systems der Senkung der Giftigkeit der Auspuffgase

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Prüfung besteht aus der visualen Kontrolle auf die offensichtlichen Beschädigungen.

Die volle Prüfung muss man an der Station Peugeot erzeugen.