Peugeot 405

1987–1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Pescho 405
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das Brennstoffsystem
+ 5. Die Systeme des Schmierens, der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
- 8. Die Getrieben
   + 8.1. Die mechanische Getriebe
   - 8.2. Die automatische Getriebe
      8.2.1. Die technische Charakteristik
      8.2.2. Die Beschreibung des Antriebes
      8.2.3. Die Abnahme und die Anlage der Getriebe
      8.2.4. Die Regulierung der Verwaltung der Umschaltung der Sendungen
      8.2.5. Das Tau der Auswahl der Sendungen
      8.2.6. Der Hebel des Selektors
      8.2.7. Das Tau des Zwangseinschlusses der herabgesetzten Sendung
      8.2.8. Die Regulierung des Bands der Bremse
      8.2.9. Die Abnahme und die Anlage des verwaltenden Servomotors
      8.2.10. Der Ersatz uplotnitelnogo die Ringe der Achse des Selektors
      8.2.11. Der Wärmeübertrager der Getriebe
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Die Lenkung
+ 11. Die Aufhängungen
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung





8.2.5. Das Tau der Auswahl der Sendungen

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Das Tau des Selektors

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den Vorderteil des Autos zu heben und, auf den Ständern festzulegen. Den Hebel des Selektors in die Lage "P" festzustellen.
2. Für die Verbesserung des Zuganges, den Akkumulator, den Ständer des Akkumulators und die Aufhängung der Anlage abzunehmen.
3. Die zentrale Konsole abzunehmen.
4. Das Tau vom Hebel des Selektors und der Aufhängung der Anlage auszuschalten.
5. Auf der Getriebe, zwei Schrauben der Befestigung der Hülle des Taus zum Träger abzuschrauben und das Kugelgelenk des Taus vom Hebel des Selektors abzunehmen. Den Hebel des Selektors beim abgenommenen Tau nicht zu versetzen.
6. Das Tau des Selektors von den Klammern der Befestigung auszuschalten.
7. Den verdichtenden Gummiring von der Scheidewand abzunehmen und, das Tau des Selektors in die motorische Abteilung herauszuziehen.

Die Regulierung des Antriebes des Selektors

1 – die Spitze des Taus,

2 – das Kugelgelenk des Hebels des Selektors,

3 – die Kontermutter der Regulierung der Hülle des Taus

Die Anlage

Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme erzeugt, wonach man die Regulierung des Taus des Selektors erzeugen muss.