Peugeot 405

1987–1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Pescho 405
+ 1. Die Betriebsanweisung
- 2. Die technische Wartung
   2.1. Die technische Charakteristik
   + 2.2. Die Periodizität der Bedienung
   + 2.3. Jede die 7 500 km
   - 2.4. Jede die 10 000 km oder 6 Monate
      2.4.1. Der Ersatz des motorischen Öls und des Filters
      2.4.2. Die Prüfung des Niveaus transmissionnogo die Öle
      2.4.3. Die Prüfung und die Regulierung der Spannung klinowogo des Riemens
      2.4.4. Die Prüfung hilfs- priwodnogo des Riemens
      + 2.4.5. Die Abnahme, die Anlage und die Regulierung der Spannung klinowogo priwodnogo des Riemens
      2.4.6. Die Pumpe des Verstärkers der Lenkung (XU9J4 mit 16 Ventilen)
   + 2.5. Jede die 20 000 km oder 12 Monate
   + 2.6. Jede die 30 000 km oder 18 Monate
   + 2.7. Jede die 40 000 km oder 2 Jahre
   + 2.8. Jede die 60 000 km oder 3 Jahre
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das Brennstoffsystem
+ 5. Die Systeme des Schmierens, der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Die Lenkung
+ 11. Die Aufhängungen
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung



2.4.2. Die Prüfung des Niveaus transmissionnogo die Öle

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Warnung

Auf den Modellen ab 1994 der Herstellung das angegebene Intervall für diese Prozedur – 15 000 km oder 12 Monate.


Schtschup für die Messung des Niveaus transmissionnogo die Öle

Schtschup für die Messung des Niveaus ist auf der Vorderseite des Motors gelegen, es ist vor der Vereinigung der Motor / die Getriebe unmittelbar. Der Gipfel schtschupa für die Messung des Niveaus der hellen Farbe (gewöhnlich orange) für die leichte Identifizierung.

Und – die untere Markierung,

In – die obere Markierung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Auf dem Auto die kurze Fahrt für das Warmlaufen der Getriebe bis zur normalen Arbeitstemperatur zu begehen, dann, das Beförderungsmittel auf dem horizontalen Platz zu parken und, das Niveau des Öls zu prüfen.
2. Bei der Arbeit des Motors im Leerlauf und dem Hebel des Selektors der automatischen Getriebe in der Lage “P” (der Parkplatz) schtschup für die Messung des Niveaus aus trubyi herauszuziehen, die ganze Flüssigkeit vom Ende schtschupa vom reinen Lappen oder dem Papierhandtuch abzuwischen.
3. Rein schtschup für die Messung des Niveaus rückwärts ins Rohr bis zum Anschlag einzustellen, dann, noch einmal herauszuziehen und, das Niveau der Flüssigkeit auf dem Ende schtschupa zu bestimmen, der zwischen den oberen und unteren Zeichen (den Bindestrichen) sein soll.
4. Wenn es das Niveau niedrig, dolit die geforderte Anzahl der angegebenen Flüssigkeit durch das Rohr schtschupa für die Messung des Niveaus notwendig ist.

Die Warnung

Niemals lassen Sie zu, damit das Niveau der Flüssigkeit höher als obere Zeichen war.


5. Nach der Nachtankung transmissionnogo die Öle, die Probefahrt für die volle Verteilung des Öls durchzuführen und das Niveau des Öls nochmalig zu messen.
6. Das häufige Bedürfnis in doliwke transmissionnogo bezeichnet die Öle, dass es das Ausfließen gibt, das man finden und entfernen muss.