Peugeot 405

1987–1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Pescho 405
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das Brennstoffsystem
+ 5. Die Systeme des Schmierens, der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Die Lenkung
+ 11. Die Aufhängungen
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
- 14. Die elektrische Ausrüstung
   14.1. Die technische Charakteristik
   14.2. Das Entdecken der ungeschlossenen Kette
   14.3. Der Generator
   14.4. Der Starter
   14.5. Der Ersatz der Umschaltern
   14.6. Andere elektrische Geräte
   14.7. Die Lämpchen der äußerlichen Beleuchtung
   14.8. Die Lämpchen der inneren Beleuchtung
   14.9. Die äußerlichen Leuchtgeräte
   14.10. Die Regulierung des Lichtes der Scheinwerfer
   14.11. Die Kombination der Geräte
   14.12. Die Elemente der Kombination der Geräte
   14.13. Die Stunden
   14.14. Die Hebel des Scheibenwischers
   14.15. Der Motor des Scheibenwischers und des Luftzuges
   14.16. Der Motor des Scheibenwischers der Hintertür
   14.17. Stekloomywateli
   14.18. Der Radioapparat
   14.19. Die Lautsprecher
   14.20. Die Antenne
   14.21. Das protiwougonnaja System
   14.22. Der Airbag
   14.23. Die Elemente des Airbags
   14.24. Das System der Heizung und der Lüftung
   + 14.25. Die Elektroschemen und die Diagramme



14.11. Die Kombination der Geräte

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Kombination der Geräte

1 – das Glas des Mantels,
2 – die Zahlung der Register,
3 – das Tachometer (oder die Stunden),
4 – das Tachometer,
5 – der Körper,
6 – das Tau des Antriebes

DIE MODELLE BIS ZUM 1993

Die Abnahme und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die negative Leitung vom Akkumulator auszuschalten.
2. Das Steuerrad in die niedrigste Lage abzulehnen.
3. Von beiden Seiten der Umschaltern, die Laschen der Schrauben des Mantels der Kombination der Geräte abzunehmen.
4. Die Schrauben abzuschrauben.
5. Den Mantel der Kombination der Geräte herauszuziehen.
6. Die elektrischen Stecker abzuschalten, die an die Kombination der Geräte angeschlossen sind.
7. Die Schrauben der Befestigung des Schildes der Kombination der Geräte abzuschrauben.
8. Den Griff des Korrektors des Lichtes der Scheinwerfer abzunehmen.
9. Die Schrauben (sind von den Zeiger angegeben) des Mantels der Kombination der Geräte abzuschrauben.
10. Den Mantel der Kombination der Geräte abzunehmen.
11. Die Schrauben (sind vom Zeiger angegeben) die Kombinationen der Geräte abzuschrauben.
12. Die Kombination der Geräte ein wenig zu neigen und, das Tau des Antriebes des Tachometers auszuschalten.
13. Die Kombination der Geräte abzunehmen.
14. Für die Anlage der Kombination der Geräte ist nötig es die Handlungen in der Rückreihenfolge in Bezug auf den Prozess ihrer Abnahme zu erfüllen.

DIE MODELLE AB 1993

Die Abnahme und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die negative Leitung vom Akkumulator auszuschalten.
2. Otschat die Klammern der Befestigung und den unteren Teil des Mantels der Kombination der Geräte.
3. Den unteren Teil der Kombination der Geräte abzunehmen.
4. Die unteren Bolzen der Befestigung der Steuerspalte zu schwächen.
5. Zwei oberen Bolzen der Befestigung der Steuerspalte abzuschrauben, alle Stecker auszuschalten und, die Steuerspalte abzunehmen.
6. Zwei Schrauben unten und eine Schraube über der Befestigung der Kombination der Geräte abzuschrauben.
7. In der motorischen Abteilung, das Tau des Antriebes des Tachometers abzunehmen.
8. Den weichen Plastik- oder hölzernen Hebel zwischen dem oberen Mantel und der Kombination der Geräte einzustellen, otschat die Kombination der Geräte nach unten und sie auf sich umzudrehen.
9. Die Leitungen von der hinteren Seite der Kombination der Geräte abzuschalten.
10. Die Kombination der Geräte abzunehmen.
11. Für die Anlage der Kombination der Geräte ist nötig es die Handlungen in der Rückreihenfolge in Bezug auf den Prozess ihrer Abnahme zu erfüllen.