Peugeot 405

1987–1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Pescho 405
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
- 4. Das Brennstoffsystem
   + 4.1. Das Brennstoffsystem mit dem Vergaser
   + 4.2. Die Einpunktsysteme der Einspritzung des Brennstoffes
   - 4.3. Die Mehrpunktsysteme der Einspritzung des Brennstoffes
      4.3.1. Der Luftfilter
      4.3.2. Das Tau des Gaspedals
      4.3.3. Die Systeme der Einspritzung des Brennstoffes
      4.3.4. Die Prüfung und die Regulierung der Systeme der Einspritzung des Brennstoffes
      4.3.5. Der Körper drosselnoj saslonki
      4.3.6. Die Elemente des Systems der Einspritzung Bosch L3. 1-Jetronic
      4.3.7. Die Elemente des Systems der Einspritzung Bosch LU2-Jetronic
      4.3.8. Die Elemente des Systems der Einspritzung Bosch Motronic
      4.3.9. Die Elemente des Systems der Einspritzung Magnetti Marelli
      4.3.10. Der Einlasskollektor
      4.3.11. Das System der Abgabe der Luft ACAV (das Modell mit 16 Ventilen)
+ 5. Die Systeme des Schmierens, der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Die Lenkung
+ 11. Die Aufhängungen
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung





4.3. Die Mehrpunktsysteme der Einspritzung des Brennstoffes

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Das Brennstoffsystem besteht aus dem Tank, der unter dem Boden des Autos (mit der elektrischen Brennstoffpumpe, die in den Tank) geladen ist, des Brennstofffilters, der reichenden und wiederkehrenden Schläuche, der Brennstoffdüsen und des Brennstoffreglers des Drucks bestimmt ist.

Die Brennstoffpumpe reicht den Brennstoff in die Magistrale, die die Rolle des Behälters für eine Ernährung vier Brennstoffdüsen erfüllt.

Der Brennstofffilter, der in den nährenden reichenden Hörer zwischen der Pumpe und von der Brennstoffmagistrale aufgenommen ist, reinigt den Brennstoff vollständig.

Außerdem gibt es die elektronische Kontrolleinrichtung (ECU), verschiedene Sensoren und die elektrische Komponenten.

Der Luftfilter enthält das einmalige filtrierende Papierelement und nimmt das Steuersystem die Temperatur der handelnden Luft auf.

Die Warnung

Das Brennstoffsystem befindet sich unter dem Druck, sogar beim ausgeschalteten Motor ständig.