Peugeot 405

1987–1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Pescho 405
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das Brennstoffsystem
+ 5. Die Systeme des Schmierens, der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Die Lenkung
- 11. Die Aufhängungen
   + 11.1. Die Vorderachsfederung
   - 11.2. Die hintere Aufhängung
      11.2.1. Die technische Charakteristik
      11.2.2. Der Ersatz des Dämpfers
      11.2.3. Der Ersatz torsionow
      11.2.4. Der Stabilisator
      11.2.5. Der Hebel der Aufhängung
      11.2.6. Die Abnahme und die Anlage der hinteren Aufhängung
      11.2.7. Die Regulierung der Höhe der Aufhängung der Karosserie
      11.2.8. Die Naben der Hinterräder
      11.2.9. Die Besonderheiten der hinteren Aufhängung der Autos 4 ch 4
      11.2.10. Der Ersatz des Behälters
      11.2.11. Die Abnahme und die Anlage des Hebels der Aufhängung
      11.2.12. Die Abnahme und die Anlage des Zylinders der Aufhängung
      11.2.13. Die Entfernung der Luft aus der hydraulischen Kontur
      11.2.14. Die Abnahme und die Anlage der Pumpe
      11.2.15. Die Abnahme und die Anlage der Nabe
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung





11.2.12. Die Abnahme und die Anlage des Zylinders der Aufhängung

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Anlage des Zylinders der Aufhängung

1 – die Vereinigung des hohen Drucks,

2 – der Bolzen die Vereinigungen,

3 – die Klinke der Achse des Kolbens auf dem Hebel die Aufhängungen,

4 – der Mantel des Zylinders,

5, 6 – die Rohrleitungen rezirkuljazii die Öle

Die Grubenbauelemente des Zylinders der Aufhängung

11 – die Feder des Eingriffes auf dem Querbalken,

12 – die Befestigung der Federn,

13 – das Element der Befestigung des Zylinders,

14 – das Anschließen des Mantels,

15 – das Stützelement des Zylinders

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das Auto auf dem stationären Aufzug festzustellen.
2. Die linke Verkleidung des Gepäckraumes abzunehmen.
3. Den Stecker (rot) der Stromversorgung der hydraulischen Pumpe (die Leitung М326 und 326 auszuschalten).
4. Die freien Klemmen des Steckers neben der Schaltfläche der Anlage der Aufhängung in die obere Lage anzuschalten.
5. Den Druck so, dass die Zylinder der Aufhängung zu verringern man könnte von der Hand versetzen.
6. Die Mutter der Vereinigung des Zylinders abzuschrauben.
7. Mit Hilfe des Schraubenziehers, die Klinke abzunehmen.
8. Das Element der Befestigung des Zylinders herauszuziehen.
9. Vom Zylinder der Aufhängung der Rohrleitung wytekanija die Flüssigkeiten (die durchsichtigen Rohrleitungen) und die Entfernungen der Luft auszuschalten (sie bezüglich ihrer Gummispitzen zu bezeichnen).
10. Die Klinke der Vereinigung des Zylinders der Aufhängung mit dem Hebel abzunehmen (es siehe die Abb. die Anlage des Zylinders der Aufhängung).
11. Den Zylinder der Aufhängung vom Auto herauszuziehen.
12. Für die Anlage des Zylinders der Aufhängung muss man die Handlungen in der Rückreihenfolge in Bezug auf den Prozess der Abnahme erfüllen. Man muss die neuen Verdichtungen feststellen, die Luft aus der Kontur der Aufhängung entfernen und, die Anzahl der Flüssigkeit LHM bis zum notwendigen Niveau ergänzen.