Peugeot 405

1987–1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Pescho 405
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das Brennstoffsystem
+ 5. Die Systeme des Schmierens, der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Die Lenkung
- 11. Die Aufhängungen
   + 11.1. Die Vorderachsfederung
   - 11.2. Die hintere Aufhängung
      11.2.1. Die technische Charakteristik
      11.2.2. Der Ersatz des Dämpfers
      11.2.3. Der Ersatz torsionow
      11.2.4. Der Stabilisator
      11.2.5. Der Hebel der Aufhängung
      11.2.6. Die Abnahme und die Anlage der hinteren Aufhängung
      11.2.7. Die Regulierung der Höhe der Aufhängung der Karosserie
      11.2.8. Die Naben der Hinterräder
      11.2.9. Die Besonderheiten der hinteren Aufhängung der Autos 4 ch 4
      11.2.10. Der Ersatz des Behälters
      11.2.11. Die Abnahme und die Anlage des Hebels der Aufhängung
      11.2.12. Die Abnahme und die Anlage des Zylinders der Aufhängung
      11.2.13. Die Entfernung der Luft aus der hydraulischen Kontur
      11.2.14. Die Abnahme und die Anlage der Pumpe
      11.2.15. Die Abnahme und die Anlage der Nabe
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung





11.2.5. Der Hebel der Aufhängung

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das Heckende des Autos zu heben und, die Räder abzunehmen.
2. Von der entsprechenden Seite den Dämpfer abzunehmen.
3. Den Stabilisator und torsion abzunehmen.
4. Die Bremsrohrleitung auf der Klammer der Befestigung mit der Bremsrohrleitung auszuschalten.
5. Auf dem Verbindungsstück der Taus, das Tau der Handbremse zu schwächen und das Vordertau vom Hinteren auszuschalten.
6. Das hintere Tau aus den Durchgängen in den Halterungen des Balkens der hinteren Aufhängung herauszuziehen.
7. Den Hebel abzunehmen.
8. Im Falle des Ersatzes des Hebels auf neu ist nötig es im Deckel der Achse des Hebels der Aufhängung wyswerlit die kleine Öffnung.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den Zustand des Hebels, der Lager, uplotnitelnych der Ringe und der Oberfläche der Vereinigung des Hebels und des Querbalkens zu prüfen.
2. Den Hebel auf die Achse festzustellen.
3. Das Tau der Handbremse anzuschalten.
4. Die Bremsrohrleitung anzuschalten.
5. torsiony und den Stabilisator festzustellen.
6. Die Luft aus dem Bremssystem zu entfernen.
7. Die Räder festzustellen und, das Auto auf ihnen zu stellen.