Peugeot 405

1987–1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Pescho 405
- 1. Die Betriebsanweisung
   1.2. Die Verwaltungsorgane, die Geräte und die Ausrüstung
   1.3. Die Schlüssel
   1.4. Der Druck in den Reifen.
   1.5. Die Türen
   1.6. Der Hals des Tanks, den Gepäckraum, die Motorhaube
   1.7. Die Sicherheitsgurte
   + 1.8. Die Sitze
   1.9. Das Paneel der Geräte
   1.10. Die Beleuchtung und die Signalisierung
   1.11. Der Korrektor des Lichtes der Scheinwerfer
   1.12. Omywateli und die Reiniger der Gläser
   1.13. Die zusätzliche Ausrüstung
   1.14. Die Versorgung des Komforts
   + 1.15. Die innere Beheizung und die Lüftung
   1.16. Die Kombinationen der Geräte
   1.17. Der Start des Benzinmotors
   1.18. Der Start des Dieselmotors
   1.19. Die Kontrolllämpchen und die Register
   1.20. Das Steuerrad, die Umschaltung der Sendungen und die Bremse
   1.21. Die automatische Getriebe
   1.22. Der Ersatz des Rads
   1.23. Das Schleppen
   1.24. Die Identifizierung des Autos
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das Brennstoffsystem
+ 5. Die Systeme des Schmierens, der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Die Lenkung
+ 11. Die Aufhängungen
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung





1.13. Die zusätzliche Ausrüstung

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

DAS NOTBLINKEN

Die Schaltfläche (1) Einschlüsse des Notblinkens (mit dem aufgebauten Kontrolllämpchen) befindet sich unter mittler soplami der Lüftung.

DAS HEIZGERÄT DER HECKSCHEIBE

Die Beheizung der Heckscheibe reiht sich von der Schaltfläche (2) (mit dem eingebauten Kontrolllämpchen), sich befindend unter mittler soplami der Lüftung ein.


Die Warnung

Die Beheizung der Heckscheibe ist nötig es nur beim arbeitenden Motor aufzunehmen. Da diese erwärmende Einrichtung den großen Strom konsumiert, ist nötig es es abzuschalten, kaum wird die Sicht durch die Heckscheibe befriedigend.

Keinesfalls ist es verboten kreuze nach der inneren Oberfläche der Heckscheibe, da es zur Beschädigung der Heizschaffner bringen kann.


DIE ELEKTRISCHEN STUNDEN

Die Verwaltung stundenlang (3): Und – die Schaltfläche der Anlage der Stunden, In – die Schaltfläche der Anlage der Minuten.

HINTER PROTIWOTUMANNYJE DIE LATERNEN

Hinter protiwotumannyje reihen sich die Laternen von der Schaltfläche (4) (mit dem aufgebauten Kontrolllämpchen) ein, die sich unter link seiten- soplom der Lüftung befindet. Hinter protiwotumannyje flammen die Laternen nur dann auf, wenn die Scheinwerfer des nahen Lichtes aufgenommen sind. Unter den Bedingungen der guten Sicht hinter protiwotumannyje können die Laternen Störung für die Fahrer der Autos, sich bewegend hinten sein, deshalb diese Laternen ist nötig es nur unter den Bedingungen des Nebels zu verwenden.

DIE VORDERNEBELLAMPEN

Diese Scheinwerfer reihen sich von der Schaltfläche (5) (mit dem aufgebauten Kontrolllämpchen) ein, die sich von der linken Seite der Schaltfläche des Einschlusses hinter protiwotumannych der Laternen befindet. Das Funktionieren der Vordernebellampen hängt vom Einschluss des nahen Lichtes der Scheinwerfer ab.