Peugeot 405

1987–1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Pescho 405
- 1. Die Betriebsanweisung
   1.2. Die Verwaltungsorgane, die Geräte und die Ausrüstung
   1.3. Die Schlüssel
   1.4. Der Druck in den Reifen.
   1.5. Die Türen
   1.6. Der Hals des Tanks, den Gepäckraum, die Motorhaube
   1.7. Die Sicherheitsgurte
   + 1.8. Die Sitze
   1.9. Das Paneel der Geräte
   1.10. Die Beleuchtung und die Signalisierung
   1.11. Der Korrektor des Lichtes der Scheinwerfer
   1.12. Omywateli und die Reiniger der Gläser
   1.13. Die zusätzliche Ausrüstung
   1.14. Die Versorgung des Komforts
   + 1.15. Die innere Beheizung und die Lüftung
   1.16. Die Kombinationen der Geräte
   1.17. Der Start des Benzinmotors
   1.18. Der Start des Dieselmotors
   1.19. Die Kontrolllämpchen und die Register
   1.20. Das Steuerrad, die Umschaltung der Sendungen und die Bremse
   1.21. Die automatische Getriebe
   1.22. Der Ersatz des Rads
   1.23. Das Schleppen
   1.24. Die Identifizierung des Autos
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das Brennstoffsystem
+ 5. Die Systeme des Schmierens, der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Die Lenkung
+ 11. Die Aufhängungen
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung



1.6. Der Hals des Tanks, den Gepäckraum, die Motorhaube

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

DER GEPÄCKRAUM

Der Deckel des Gepäckraumes wird vom Schlüssel (1) gesperrt. Für die Eröffnung des Gepäckraumes ist nötig es danach otblokirowanija auf die Schaltfläche zu drücken.

DER HALS DES TANKS

Für das Aufmachen des Tanks ist nötig es in den Vorderteil seines Deckels zu drücken.

Für rasblokirowanija ist nötig es die Pfropfen des Tanks den Schlüssel zu verwenden. Während der Auftankung ist nötig es den Pfropfen in die speziell vorgesehene dazu Stelle auf der inneren Oberfläche des Deckels (4) zu unterbringen.

DIE MOTORHAUBE

Das Aufmachen und das Schließen

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Für den Hebel (2), der sich unter der Steuerspalte befindet zu schlürfen. Es wird zu priotkrywaniju der Motorhaube bringen.
2. Die Hand unter den Vorderteil der Motorhaube neben dem rechten Scheinwerfer (3) einzustellen. Den Luftzug schützendes sazepa zu schlürfen, die Motorhaube hebend.
3. Die Stütze, die auf dem rechten Flügel aufgestellt ist, aus der Grubenbauklemme herauszunehmen.
4. Das Ende der Stütze in die Herausnahme von der rechten Seite der Motorhaube (3) einzustellen. Man muss sich an die Befestigung der Stütze in der Grubenbauklemme erinnern.
5. Die Motorhaube von der Höhe daneben 30 zu entlassen siehe
6. Zu prüfen, ob die Motorhaube blockiert ist.

Die Noteröffnung des Deckels des Tanks

Im Falle des Defektes des Systems der zentralen Blockierung ist nötig es:

 – Den Gepäckraum zu öffnen;
 – Die Deckung des rechten Paneels zu erreichen;
 – Den speziellen Griff (5) rückwärts zu schlürfen.