Peugeot 405

1987–1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Pescho 405
- 1. Die Betriebsanweisung
   1.2. Die Verwaltungsorgane, die Geräte und die Ausrüstung
   1.3. Die Schlüssel
   1.4. Der Druck in den Reifen.
   1.5. Die Türen
   1.6. Der Hals des Tanks, den Gepäckraum, die Motorhaube
   1.7. Die Sicherheitsgurte
   + 1.8. Die Sitze
   1.9. Das Paneel der Geräte
   1.10. Die Beleuchtung und die Signalisierung
   1.11. Der Korrektor des Lichtes der Scheinwerfer
   1.12. Omywateli und die Reiniger der Gläser
   1.13. Die zusätzliche Ausrüstung
   1.14. Die Versorgung des Komforts
   + 1.15. Die innere Beheizung und die Lüftung
   1.16. Die Kombinationen der Geräte
   1.17. Der Start des Benzinmotors
   1.18. Der Start des Dieselmotors
   1.19. Die Kontrolllämpchen und die Register
   1.20. Das Steuerrad, die Umschaltung der Sendungen und die Bremse
   1.21. Die automatische Getriebe
   1.22. Der Ersatz des Rads
   1.23. Das Schleppen
   1.24. Die Identifizierung des Autos
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das Brennstoffsystem
+ 5. Die Systeme des Schmierens, der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Die Lenkung
+ 11. Die Aufhängungen
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung



1.5. Die Türen

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Handblockierung

Die Vordertüren werden vom Schlüssel (1) vom Zündschloß, und von innen – die spezielle Schaltfläche (2), die im Oberteil des Paneels jeder Tür gelegen ist außen gesperrt.

Die Sicherung der Hintertüren während der Beförderung der Kinder

Man muss stopor (3), gelegen unter Verschluss der Hintertüren hinablassen. Nach der Ausführung dieser Operation die Hintertüren kann man nur außen – von innen sie öffnen, zu öffnen es ist unmöglich. Jedesmal folgt die Richtigkeit der Arbeit der Verwendung zu prüfen.

Die zentrale Blockierung (die Ausstattung einiger Versionen)

Die gleichzeitige Blockierung und rasblokirowanije aller vier Türen, des Gepäckraumes und des Deckels des Halses des Tanks geschieht auf folgende Weise (4):

  – Außen des Autos mit Hilfe des Schlüssels vom Schloss der Türen des Fahrers oder des Passagiers;
  – Von innen vom Druck oder otschatijem die Schaltflächen der Blockierung der Türen des Fahrers oder des Passagiers.

Die fernbetätige zentrale Blockierung

Die Einrichtung der Fernsteuerung erfüllt die Rolle des Schlüssels. Für die Blockierung ist nötig es oder rasblokirowanija aller vier Türen, des Gepäckraumes und des Deckels des Halses des Tanks den Sender zur Seite des Empfängers, der neben dem Flur potolotschnoj die Lämpchen (5) gelegen ist zu richten, und, auf die Schaltfläche zu drücken. Auf dem Körper des Senders wird das Kontrolllämpchen aufflammen.

Wenn das Lämpchen auf dem Sender nicht aufflammt, so zeugt es von der Erschöpfung drei Elemente der Batterie. Die verwendeten Batterien ist nötig es durch die Elemente einer Ernährung 1,5 V Varta 13GA, Ucar A 76 oder ihnen ähnlich zu ersetzen.