Peugeot 405

1987–1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Pescho 405
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das Brennstoffsystem
+ 5. Die Systeme des Schmierens, der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
- 8. Die Getrieben
   - 8.1. Die mechanische Getriebe
      8.1.1. Die technische Charakteristik
      8.1.2. Der Ersatz des Öls in der Getriebe
      8.1.3. Die Regulierung des Luftzuges der Umschaltung der Sendungen
      8.1.4. Der Hebel der Umschaltung der Sendungen
      8.1.5. Der Luftzug der Umschaltung der Sendungen
      8.1.6. Das Tau der Blockierung des Einschlusses der hinteren Sendung
      8.1.7. Die uplotnitelnyje Ringe
      8.1.8. Der Schalter der Rückfahrleuchte
      8.1.9. Der Antrieb des Tachometers
      8.1.10. Die Abnahme und die Anlage der Getriebe
      8.1.11. Die Auseinandersetzung der Getriebe
      8.1.12. Die Reparatur des Differentiales
      8.1.13. Die Reparatur der primären Welle
      8.1.14. Die Reparatur der nochmaligen Welle
      8.1.15. Die Montage der Getriebe
      8.1.16. Die Bestimmung des Anzuges des konischen Lagers der primären Welle
      8.1.17. Verstärkt uplotnitelnyje die Ringe
      8.1.18. Die Merkmale des Antriebes 4 ch 4
      8.1.19. Die rasdatotschnaja Schachtel des Systems des Antriebes 4 ch 4
   + 8.2. Die automatische Getriebe
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Die Lenkung
+ 11. Die Aufhängungen
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung



8.1.2. Der Ersatz des Öls in der Getriebe

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Ablass des Öls aus der Getriebe werden schneller und wirksam, wenn diese Operation, nach dem Warmlaufen des Motors bis zur Arbeitstemperatur und der Durchführung der Kontrollfahrt für das Warmlaufen der Getriebe zu erzeugen.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das Auto auf dem Aufzug zu heben oder, über smotrowoj von der Grube festzustellen.
2. Auf den Autos, ausgestattet von der Getriebe ВЕ3, das linke Vorderrad abzunehmen, die Schrauben abzuschrauben und, den Schutz des Bogens des Rads vom Flügel für den Zugang auf den Pfropfen des Ausgusses des Öls abzunehmen. Auf allen Modellen, das Schutzblech vom Motor abzunehmen.
3. Das Gebiet um den Pfropfen des Ausgusses des Öls abzureiben. Auf der Getriebe ВЕ3 ist der Pfropfen des Ausgusses des Öls ein größter Bolzen unter den Bolzen der Befestigung des Stirndeckels zur Getriebe. Auf der Getriebe ВЕ1 ist der Pfropfen des Ausgusses des Öls auf dem Heckende des Mantels des Differentiales gelegen. Den Pfropfen des Ausgusses des Öls von der Getriebe abzuschrauben.
4. Den entsprechenden Container unter maslosliwnoj vom Pfropfen festzustellen, (ist vom Zeiger), der Getriebe im Heckende gelegenen WE oder der linken Vorderseite des Differentiales der Getriebe MA angegeben und, den Pfropfen abzuschrauben.
5. Vollständig das Öl aus der Getriebe zusammenzuziehen. Den Pfropfen des Ausgusses des Öls zu reinigen, (ist vom Zeiger) und maslosliwnuju den Pfropfen von den metallischen Teilchen angegeben und, uplotnitelnyje die Scheiben zu ersetzen.
6. maslosliwnuju den Pfropfen zuzuschrauben und, von ihrem geforderten Moment festzuziehen.
7. Das Öl in die Getriebe bis zum Niveau des unteren Randes maslosaliwnogo die Öffnungen zu überfluten.
Die Warnung

Für die richtige Füllung der Getriebe soll sich das Auto in der horizontalen Lage befinden.


8. Den Pfropfen des Ausgusses des Öls zuzuschrauben, das Rad festzustellen sowohl, die kurze Fahrt zu begehen als auch, das Niveau des Öls nochmalig zu prüfen.
9. Falls notwendig das Niveau des Öls zu korrigieren, neu uplotnitelnuju die Scheibe auf den Pfropfen festzustellen, den Pfropfen auf die Stelle einzuschrauben und, vom geforderten Moment festzuziehen. Den Schutz des Bogens des Rads und das Schutzblech des Motors festzustellen.