Peugeot 405

1987–1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Pescho 405
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
- 3. Die Motoren
   + 3.1. Die Benzinmotoren
   - 3.2. Die Dieselmotoren
      3.2.1. Die technische Charakteristik
      + 3.2.2. Die Regulierungen des Motors
      3.2.3. Die Abnahme und die Anlage der Brennstoffpumpe des hohen Drucks
      3.2.4. Die Anlage der Brennstoffpumpe des hohen Drucks BOSCH
      3.2.5. Die Anlage der Brennstoffpumpe des hohen Drucks Roto Diesel
      3.2.6. Die Entfernung des Wassers aus dem Brennstofffilter
      3.2.7. Die Entfernung der Luft aus dem Brennstoffsystem
      3.2.8. Die Abnahme und die Anlage der Düse
      3.2.9. Die Prüfung elektritscheski des gesteuerten Ventiles der Unterbrechung des Motors
      3.2.10. Die Regulierung der Pumpe Bosch
      3.2.11. Die Regulierung der Pumpe Roto Diesel
      3.2.12. Die Abnahme und die Anlage des Turbokompressors
      + 3.2.13. Die Reparatur, die nicht die Abnahme des Motors fordert
      3.2.14. Die Abnahme des Motors
      3.2.15. Die Anlage des Motors
      3.2.16. Die Auseinandersetzung des Motors
      3.2.17. Die Montage des Motors
      3.2.18. Die fette Pumpe
      + 3.2.19. Das System der Abkühlung
      3.2.20. Das System der Ausgabe der durchgearbeiteten Gase
   + 3.3. Der Benzinmotor 1,4 дм3
   + 3.4. Die Zündanlage
+ 4. Das Brennstoffsystem
+ 5. Die Systeme des Schmierens, der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Die Lenkung
+ 11. Die Aufhängungen
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung





3.2.12. Die Abnahme und die Anlage des Turbokompressors

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Abnahme des Turbokompressors (die erste Etappe)

1 – der Heizkörper der Aufladung,

2 – der Luftstutzen zwischen dem Luftfilter und dem Turbokompressor,

3 – der Luftstutzen zwischen dem Turbokompressor und dem Heizkörper der Aufladung

Die Abnahme des Turbokompressors (die zweite Etappe)


4 – der Stutzen der Rückgabe die Öle,

5 – der Stutzen der Abgabe die Öle,

6 – der Bolzen der unteren Befestigung des Knies des Systems der Ausgabe der Auspuffgase,

7 – der Bolzen der unteren Befestigung des Turbokompressors

Die Abnahme des Turbokompressors (die letzte Etappe)

8 – der Bolzen der oberen Befestigung des Knies des Systems der Ausgabe der Auspuffgase,

9 – der Bolzen der oberen Befestigung des Turbokompressors,

10 – die Öffnung der Abgabe des Öls

Die Unterbringung hölzern bruska für die Fixierung des Motors

 

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie den Heizkörper der Aufladung (1) (ab siehe die Abb. die Abnahme des Turbokompressors (die erste Etappe)).
2. Nehmen Sie den Luftstutzen (2), der zwischen dem Luftfiltern und vom Turbokompressoren aufgestellt ist ab.
3. Nehmen Sie den Luftstutzen (3), der zwischen dem Turbokompressoren und vom Heizkörpern der Aufladung aufgestellt ist ab.
4. Betäuben Sie im Turbokompressor die Eingangs- und Abgabeluftöffnungen.
5. Schalten Sie die Stutzen der Rückgabe (4) (siehe die Abb. die Abnahme des Turbokompressors (die zweite Etappe)) neben dem Turbokompressor und der Abgabe des Öls (5) zum Turbokompressor aus.
6. Schrauben Sie den unteren Bolzen (6) Befestigungen des Knies des Systems der Ausgabe der Auspuffgase ab.
7. Schrauben Sie zwei Bolzen (7) Befestigungen des Turbokompressors zum Kollektor ab.
8. Unterstützen Sie den Motor mit Hilfe des Hebers.
9. Nehmen Sie die rechte Stütze des Motors ab.
10. Neigen Sie den Motor vorwärts und stellen Sie hölzern brussok (ein siehe die Abb. die Unterbringung hölzern bruska für die Fixierung des Motors).
11. Bauen Sie den Einlasskollektor (ab den zentralen Bolzen ist nötig es ohne wywintschiwanija zu befreien).
12. Schalten Sie den Stutzen des Öls (5 aus) (siehe die Abb. die Abnahme des Turbokompressors (die zweite Etappe)) vom Turbokompressor und erreichen Sie es.
13. Schrauben Sie zwei Bolzen (8) (siehe die Abb. die Abnahme des Turbokompressors (die letzte Etappe)) die Befestigungen des Knies des Systems der Ausgabe der Auspuffgase ab.
14. Schrauben Sie den Bolzen (9) oberen Befestigungen des Turbokompressors ab.
15. Schließen Sie von den Pfropfen im Turbokompressor die Eingangs- und Abgabeöffnungen der Auspuffgase.

Die Anlage

Für die Anlage des Turbokompressors ist nötig es die Handlungen in der Rückreihenfolge in Bezug auf seine Abnahme zu erfüllen, wobei man die folgenden Hinweise beachten muss.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Überfluten Sie das Öl in den Turbokompressor durch die Eingangsöffnung des Turbokompressors.
2. Beachten Sie die Momente der Verzögerung aller Schnitzvereinigungen.
3. Schalten Sie die elektrischen Leitungen einer Ernährung des Ventiles der Unterbrechung des Motors auf der Brennstoffpumpe des hohen Drucks ab oder setzen Sie den Hebel der Unterbrechung (je nach dem Modell) ein.
4. Drehen Sie die Kurbelwelle des Motors, einschließlich den Starter auf 30 Sekunden.
5. Starten Sie den Motor vergrössern Sie die Wendungen des Motors im Laufe von 30 Sekunden nicht.