Peugeot 405

1987–1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Pescho 405
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
- 3. Die Motoren
   + 3.1. Die Benzinmotoren
   - 3.2. Die Dieselmotoren
      3.2.1. Die technische Charakteristik
      + 3.2.2. Die Regulierungen des Motors
      3.2.3. Die Abnahme und die Anlage der Brennstoffpumpe des hohen Drucks
      3.2.4. Die Anlage der Brennstoffpumpe des hohen Drucks BOSCH
      3.2.5. Die Anlage der Brennstoffpumpe des hohen Drucks Roto Diesel
      3.2.6. Die Entfernung des Wassers aus dem Brennstofffilter
      3.2.7. Die Entfernung der Luft aus dem Brennstoffsystem
      3.2.8. Die Abnahme und die Anlage der Düse
      3.2.9. Die Prüfung elektritscheski des gesteuerten Ventiles der Unterbrechung des Motors
      3.2.10. Die Regulierung der Pumpe Bosch
      3.2.11. Die Regulierung der Pumpe Roto Diesel
      3.2.12. Die Abnahme und die Anlage des Turbokompressors
      + 3.2.13. Die Reparatur, die nicht die Abnahme des Motors fordert
      3.2.14. Die Abnahme des Motors
      3.2.15. Die Anlage des Motors
      3.2.16. Die Auseinandersetzung des Motors
      3.2.17. Die Montage des Motors
      3.2.18. Die fette Pumpe
      + 3.2.19. Das System der Abkühlung
      3.2.20. Das System der Ausgabe der durchgearbeiteten Gase
   + 3.3. Der Benzinmotor 1,4 дм3
   + 3.4. Die Zündanlage
+ 4. Das Brennstoffsystem
+ 5. Die Systeme des Schmierens, der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Die Lenkung
+ 11. Die Aufhängungen
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung





3.2.7. Die Entfernung der Luft aus dem Brennstoffsystem

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Das System der Einspritzung Roto Diesel mit dem Filter und dem Heizapparat Roto Diesel

1 – die Rohrleitungen der Einspritzung,
2 – die Rückrohrleitungen,
3 – der Körper,
4 – der Bolzen der Ablasses des Wassers,
5 – der Sensor des Wasserstands,
6 – das filtrierende Element,
7 – der Kopf des Filters,
8 – die Handbrennstoffpumpe,
9 – der Heizapparat,
10 – die Rückrohrleitung,
11 – die Rohrleitung der Abgabe des Brennstoffes

Der Brennstofffilter Roto Diesel

1 – der Bolzen der Ablasses des Wassers,

2 – die Handpumpe,

3 – der Deaerator

Die Extraktion des Körpers der Düse

1 – ogneupornaja die Verlegung (die konvexe Oberfläche nach oben),

2 – die kupferne Verlegung


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Das System der Einspritzung Bosch, den Filter Purflux
1. Öffnen Sie den Deaerator (1) (siehe die Abb. Brennstofffilter Purflux).
2. Drücken Sie die Schaltfläche (3), bis der Brennstoff beginnen wird ohne pusyrkow der Luft zu folgen.
3. Schrauben Sie den Deaerator (1 zu).
4. Drücken Sie die Schaltfläche (3) bis zum Erscheinen des deutlichen Widerstands.
5. Werden den Starter auf 10–15 Sekunden (für automatisch deaerazii der Pumpe der Einspritzung) aufnehmen.
Das System der Einspritzung Roto Diesel
6. Öffnen Sie den Deaerator (3) (siehe die Abb. Brennstofffilter Roto Diesel).
7. Drücken Sie die Schaltfläche (2), bis der Brennstoff beginnen wird ohne pusyrkow der Luft zu folgen.
8. Schrauben Sie den Deaerator (3 zu).
9. Werden den Starter auf 10–15 Sekunden (für die automatische Entfernung der Luft aus der Brennstoffpumpe des hohen Drucks) aufnehmen.