Peugeot 405

1987–1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Pescho 405
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
- 3. Die Motoren
   - 3.1. Die Benzinmotoren
      3.1.1. Die technische Charakteristik
      - 3.1.2. Die Reparatur des Motors
         - 3.1.2.1. Die Reparatur, die nicht die Abnahme des Motors fordert
            3.1.2.1.1. Die Prüfung der Kompression
            3.1.2.1.2. Die Prüfung und die Regulierung des Spielraums der Ventile
            3.1.2.1.3. Der priwodnoj Riemen der Kurvenwelle
            3.1.2.1.4. Die Scheiben des gezahnten Riemens
            3.1.2.1.5. Der Ersatz der Verdichtung der Kurvenwelle
            3.1.2.1.6. Der Ersatz der Verdichtungen der Kurbelwelle
            3.1.2.1.7. Der priwodnoj Riemen des Generators
            3.1.2.1.8. Der Luftfilter
            3.1.2.1.9. Der Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder
            3.1.2.1.10. Die Kurvenwelle
            3.1.2.1.11. Die Abnahme und die Anlage des Kopfes des Blocks der Zylinder
            3.1.2.1.12. Die Auseinandersetzung, die Reparatur und die Montage des Kopfes des Blocks der Zylinder
         + 3.1.2.2. Die Abnahme des Motors
         3.1.2.3. Die Anlage des Motors
         3.1.2.4. Die Auseinandersetzung des Motors
         + 3.1.2.5. Die Montage des Motors
         3.1.2.6. Der Start des Motors nach der Generalüberholung
   + 3.2. Die Dieselmotoren
   + 3.3. Der Benzinmotor 1,4 дм3
   + 3.4. Die Zündanlage
+ 4. Das Brennstoffsystem
+ 5. Die Systeme des Schmierens, der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Die Lenkung
+ 11. Die Aufhängungen
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung





3.1.2.1.10. Die Kurvenwelle

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Reihenfolge der Befestigung der Bolzen kryschek der Lager der Kurvenwelle (das Modell 1998 cm3 mit 16 Ventilen)


Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Leitung der Masse vom Akkumulator abzunehmen.
2. Den Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder abzunehmen.
Die Modelle 1905 cm3 mit 16 Ventilen
3. Den Bolzen vom Plastikmantel der Scheibe der Pumpe des Verstärkers der Lenkung abzuschrauben.
4. priwodnoj den Riemen von der führenden Scheibe des Steuerantriebes abzunehmen.
5. Den Bolzen abzuschrauben und, die Scheibe vom Ende der Kurvenwelle abzunehmen.
6. Die Scheiben von beiden Kurvenwellen abzunehmen.
7. Den Deckel des Unterbrechers-Verteilers und den Rotor des Verteilers abzunehmen.
8. Den Bolzen abzuschrauben und, den Zündverteiler und die Disk der Verdichtung abzunehmen.
9. Den Bolzen der Befestigung des inneren Mantels des gezahnten Riemens des Antriebes seitens des Kopfes des Blocks der Zylinder abzuschrauben.
10. Das Rohr der Abgabe des Öls zu kryschkam der Lager der Kurvenwelle zu befreien und, sie abzunehmen.
11. Die Kurvenwelle so, dass schlizy schlüsselfertig umzudrehen es waren ungefähr in der Lage die 3 Stunden.
12. Gleichmäßig und des Deckels der Lager der Kurvenwelle allmählich zu schwächen, was den Druck der Klappenfeder auf den Deckel des Lagers verringert. Kaum ist der Druck der Federn abgenommen, die Bolzen können vollständig abgeschraubt und abgenommen sein.
13. Des Deckels der Lager abzunehmen, die Lage der Spindeln bemerkend.
14. Die Kurvenwellen aus dem Kopf des Blocks der Zylinder, die Verdichtungen und den Riegel der axialen Umstellung abzunehmen.
15. Gummi- prissosku verwendend, tolkatel des Ventiles herauszuziehen und es ist obligatorisch, es für die Ausnahme wytekanija aus tolkatelja des motorischen Öls umzuwenden. Die Lage tolkatelej für ihre nochmalige Anlage auf die Stellen zu bemerken.
Die Modelle 1998 cm3 mit 16 Ventilen
16. Die Scheiben von der Kurvenwelle und abzunehmen, wo es, auch notwendig ist, die Vakuumpumpe vom linken Vorderende des Kopfes des Blocks der Zylinder abnehmen.
17. Sechs Bolzen, festigend den inneren Mantel des gezahnten Riemens zum Block der Zylinder des Motors abzuschrauben, und, den Mantel abzunehmen.
18. Das Rohr der Abgabe des Öls zu kryschkam der Lager der Kurvenwelle zu befreien und, sie abzunehmen.
19. Den Deckel des Unterbrechers-Verteilers und den Rotor des Verteilers abzunehmen.
20. Den Bolzen abzuschrauben und, den Zündverteiler und die Disk der Verdichtung abzunehmen.
21. Des Deckels des Lagers der Kurvenwelle sind von 1 bis zu 5 durchnummeriert, wobei der Deckel 1 seitens des Antriebes gelegen ist.
22. Die Abnahme kryschek wird in der Reihenfolge, rückgängig vorgeführt auf der Zeichnung die Reihenfolge der Befestigung der Bolzen kryschek der Lager der Kurvenwelle (das Modell 1998 cm3 mit 16 Ventilen) erzeugt.
23. Gleichmäßig und des Deckels der Lager der Kurvenwelle allmählich zu schwächen, was den Druck der Klappenfeder auf den Deckel des Lagers verringert. Kaum ist der Druck der Federn abgenommen, die Bolzen können vollständig abgeschraubt und abgenommen sein.
24. Des Deckels der Lager abzunehmen, die Lage der Spindeln bemerkend.
25. Die Kurvenwellen aus dem Kopf des Blocks der Zylinder, die Verdichtungen und den Riegel der axialen Umstellung abzunehmen.
26. Die Kurvenwelle, die die Einlassventile verwaltet, hat den Falz für die Vakuumpumpe des Bremssystems am linken Ende.
27. Gummi- prissosku verwendend, tolkatel des Ventiles herauszuziehen und es ist obligatorisch, es für die Ausnahme wytekanija aus tolkatelja des motorischen Öls umzuwenden.
28. Die Lage tolkatelej für ihre nochmalige Anlage auf die Stellen zu bemerken.
Alle anderen Modelle
29. Die Scheibe von der Kurvenwelle abzunehmen.
30. Den Zündverteiler abzunehmen.
31. Die Brennstoffpumpe abzunehmen.
32. Das Rohr der Abgabe des Öls zu kryschkam der Lager der Kurvenwelle zu befreien und, sie abzunehmen.
33. Des Deckels des Lagers der Kurvenwelle sind von 1 bis zu 5 durchnummeriert, wobei der Deckel 1 seitens des Antriebes gelegen ist.
34. Gleichmäßig und des Deckels der Lager der Kurvenwelle allmählich zu schwächen, was den Druck der Klappenfeder auf den Deckel des Lagers verringert. Kaum der Druck der Federn die Bolzen abgenommen sein können sind vollständig abgeschraubt und abgenommen.
35. Des Deckels der Lager abzunehmen, ihre Orientierung bemerkend.
36. Die Kurvenwelle aus dem Kopf des Blocks der Zylinder abzunehmen.

37. Gummi- prissosku verwendend, die Regelungsscheiben des Spielraums der Ventile herauszuziehen. Die Lage tolkatelej für ihre nochmalige Anlage auf die Stellen zu bemerken.


Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den Zustand der Arbeitsoberflächen der Lager der Kurvenwelle, das Profil des Fäustchens und schejki der Welle zu prüfen. Beim Verschleiß der Lager der Kurvenwelle im Kopf unterliegt der Kopf des Blocks der Zylinder dem Ersatz.
2. Den Zustand der Arbeitsoberflächen tolkatelja des Ventiles zu prüfen.
3. Wenn bei der Arbeit des erwärmten Motors mit hydraulisch tolkateljami das Klopfen der Ventile hörbar ist, unterliegt hydraulisch tolkatel der Prüfung und, möglich, dem Ersatz.
4. Auf den Modellen 1580 cm3 und 1905 cm3, die Gabel der axialen Fixierung der Welle zu prüfen.

Das Rohr der Abgabe des Öls zu kryschkam der Lager

Und – das Rohr der Abgabe des Öls zu kryschkam der Lager der frühen Modelle ohne Verdichtung;

In – das Rohr der Abgabe des Öls zu kryschkam der Lager der späteren Modelle mit den Verlegungen des runden Schnitts

Die Anlage
Die Warnung

Wenn neu hydraulisch tolkateli festgestellt werden, muss man sie mit dem Öl ausfüllen. Tolkateli stellen im Bad mit dem motorischen Öl auf und vielfach pressen sie zusammen.


Vor der Anlage der Kurvenwelle alle Arbeitsoberflächen, mit der feinen Schicht des motorischen Öls einzuschmieren.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Die Modelle 1905 cm3 und 1998 cm3 mit 16 Ventilen
1. Die Kurvenwellen auf den Kopf festzustellen. Segment- schponki und die Scheiben vorübergehend festzustellen. Die Kurvenwellen so damit schlizy schlüsselfertig umzudrehen es waren ungefähr in die Lage die 3 Stunden (siehe die Abb. die Reihenfolge der Befestigung der Bolzen kryschek der Lager der Kurvenwelle (die Modelle 1998 cm3 mit 16 Ventile)).
2. Des Deckels der Lager festzustellen und, sie gleichmäßig und allmählich festzuziehen.
3. Das Rohr der Abgabe des Öls zu kryschkam der Lager der Kurvenwelle zusammen mit den Verlegungen des runden Schnitts festzustellen, die Sauberkeit der Öffnungen geprüft. Bei der Anlage des Rohres der Abgabe des Öls zu kryschkam des Lagers der Kurvenwelle, die Verlegung des runden Schnitts nicht zu verschieben.
4. Den inneren Mantel des gezahnten Riemens festzustellen.
5. Die neuen Verdichtungen auf die Kurvenwelle festzustellen.
6. Den Zündverteiler festzustellen.
7. Die Scheiben auf die Kurvenwelle festzustellen.
8. Die Scheibe des Antriebes des Verstärkers der Lenkung und seinen Mantel festzustellen.
9. Den Deckel des Kopfes festzustellen.
10. Die Leitung der Masse an den Akkumulator anzuschließen.
Die übrigen Modelle
11. Auf die Stellen die Regelungsscheiben des Spielraums der Ventile festzustellen.
12. Die Kurvenwellen auf den Kopf festzustellen. schponku und die Scheibe vorübergehend festzustellen.
13. Des Deckels der Lager festzustellen, die Markierungen verwendend, die bei der Abnahme bemerkt sind, und gleichmäßig und sie allmählich festzuziehen.
14. Das Rohr der Abgabe des Öls zu kryschkam der Lager der Kurvenwelle zusammen mit den Verlegungen des runden Schnitts festzustellen, die Sauberkeit der Öffnungen geprüft.
15. Den Zündverteiler festzustellen.
16. Die Brennstoffpumpe festzustellen.
17. Die neuen Verdichtungen auf die Kurvenwelle festzustellen.
18. Den Deckel des Kopfes festzustellen.
19. Die Leitung der Masse an den Akkumulator anzuschließen.