Peugeot 405

1987–1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Pescho 405
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das Brennstoffsystem
+ 5. Die Systeme des Schmierens, der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Die Lenkung
+ 11. Die Aufhängungen
- 12. Das Bremssystem
   12.1. Die technische Charakteristik
   12.2. Prokatschka des hydraulischen Bremssystems
   12.3. Der Ersatz des Vorderbremsleistens
   12.4. Die Bremsrohrleitungen und die Schläuche
   12.5. Der Ersatz des hinteren Bremsleistens auf den Scheibenbremsen
   12.6. Der Ersatz des hinteren Bremsleistens auf den Trommelbremsen
   12.7. Die Vorderbremsdisk
   12.8. Die hintere Bremsdisk
   12.9. Die hintere Bremstrommel
   12.10. Der Support der Vorderbremse
   12.11. Der Support des Hinterrades
   12.12. Der hintere Bremszylinder
   12.13. Der Hauptbremszylinder
   12.14. Das Bremspedal
   12.15. Der Vakuumverstärker der Bremsen
   12.16. Das einseitige Ventil des Vakuumverstärkers der Bremsen
   12.17. Die Regulierung der Handbremse
   12.18. Der Hebel der Handbremse
   12.19. Das Tau der Handbremse
   12.20. Der Schalter der Kontrolllampe des Einschlusses der Handbremse
   12.21. Das Ventil der Regulierung des Drucks im Bremssystem
   12.22. Der Schalter des Bremslichtes
   12.23. Das Antiblocksystem (ABS)
   12.24. Der Ersatz des Sensors des Rads
   12.25. Die Entfernung der Luft aus dem Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung





12.16. Das einseitige Ventil des Vakuumverstärkers der Bremsen

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das Kummet zu schwächen und, den Vakuumschlauch vom einseitigen Ventil des Vakuumverstärkers der Bremsen auszuschalten.
2. Das Ventil aus der Gummiringverdichtung herauszuziehen, es zu den Seiten umdrehend und einfach auf sich geschlürft.
3. Den verdichtenden Gummiring aus dem Vakuumverstärker der Bremsen abzunehmen.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das einseitige Ventil auf das Vorhandensein der Beschädigungen zu prüfen.
2. Das Ventil kann man prüfen, produwaja es in zwei Richtungen. Die Luft soll durch das Ventil nur seitens des Vakuumverstärkers der Bremsen gehen.
3. Den verdichtenden Gummiring und den Vakuumschlauch auf den Verschleiß und die Beschädigungen zu prüfen. Falls notwendig zu ersetzen.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den verdichtenden Gummiring in der Vakuum- Verstärker der Bremsen festzustellen.
2. Das einseitige Ventil in der Vakuum- Verstärker einzustellen. Dabei die Vorsicht zu beachten, um den verdichtenden Gummiring nicht zu beschädigen.
3. Zum Ventil den Vakuumschlauch anzuschalten und, von seinem Kummet zu festigen.
4. Den Motor zu starten und, die Arbeitsfähigkeit des Vakuumverstärkers der Bremsen zu prüfen.