Peugeot 405

1987–1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Pescho 405
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das Brennstoffsystem
+ 5. Die Systeme des Schmierens, der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Die Lenkung
+ 11. Die Aufhängungen
- 12. Das Bremssystem
   12.1. Die technische Charakteristik
   12.2. Prokatschka des hydraulischen Bremssystems
   12.3. Der Ersatz des Vorderbremsleistens
   12.4. Die Bremsrohrleitungen und die Schläuche
   12.5. Der Ersatz des hinteren Bremsleistens auf den Scheibenbremsen
   12.6. Der Ersatz des hinteren Bremsleistens auf den Trommelbremsen
   12.7. Die Vorderbremsdisk
   12.8. Die hintere Bremsdisk
   12.9. Die hintere Bremstrommel
   12.10. Der Support der Vorderbremse
   12.11. Der Support des Hinterrades
   12.12. Der hintere Bremszylinder
   12.13. Der Hauptbremszylinder
   12.14. Das Bremspedal
   12.15. Der Vakuumverstärker der Bremsen
   12.16. Das einseitige Ventil des Vakuumverstärkers der Bremsen
   12.17. Die Regulierung der Handbremse
   12.18. Der Hebel der Handbremse
   12.19. Das Tau der Handbremse
   12.20. Der Schalter der Kontrolllampe des Einschlusses der Handbremse
   12.21. Das Ventil der Regulierung des Drucks im Bremssystem
   12.22. Der Schalter des Bremslichtes
   12.23. Das Antiblocksystem (ABS)
   12.24. Der Ersatz des Sensors des Rads
   12.25. Die Entfernung der Luft aus dem Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung



12.8. Die hintere Bremsdisk

Die Prüfung

Siehe den Unterabschnitt 12.7.

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den Bremsleisten abzunehmen.
2. Die Kreide oder die Farbe verwendend, die Lage der Bremsdisk bezüglich der Nabe zu bemerken.
3. Die Schrauben abzuschrauben, die die Bremsdisk zur Nabe festigen und, die Disk abzunehmen.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme, in Anbetracht der folgenden Momente erzeugt.
2. Zu prüfen, dass die Arbeitsoberflächen der Bremsdisk und der Nabe rein nicht deformiert sind.
3. Früher die gemachten Zeichen zu vereinen, die Bremsdisk festzustellen und, von den Schrauben zu festigen, ihr geforderter Moment festgezogen.
4. Wenn die neue Bremsdisk, jenen festgestellt wird, das Lösungsmittel verwendend, es vom Schutzschmieren zu reinigen.
5. Den Bremsleisten festzustellen.
6. Das Rad festzustellen und, das Auto zu senken.