Peugeot 405

1987–1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Pescho 405
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das Brennstoffsystem
+ 5. Die Systeme des Schmierens, der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Die Lenkung
+ 11. Die Aufhängungen
+ 12. Das Bremssystem
- 13. Die Karosserie
   13.1. Der Abgang der Karosserie
   13.2. Der Abgang des Bezugs und der kleinen Teppiche
   13.3. Die Reparatur der unbedeutenden Beschädigungen der Karosserie
   13.4. Die Reparatur der starken Beschädigungen der Karosserie
   13.5. Die Vorderstoßstange
   13.6. Die hintere Stoßstange
   13.7. Der Ersatz des Scheinwerfers und des Registers der Wendungen
   13.8. Der Ersatz der hinteren Laterne
   13.9. Der Ersatz des Vorderflügels
   13.10. Die Motorhaube
   13.11. Das Tau des Schlosses der Motorhaube
   13.12. Das Schloss der Motorhaube
   13.13. Der Ersatz den Flur des Paneels
   13.14. Die Türen
   13.15. Der Bezug der Tür
   13.16. Das Schloss und die Griffe der Eröffnung der Tür
   13.17. Die Glaser der Türen
   13.18. Der Deckel des Gepäckraumes (das Modell Sedan)
   13.19. Das Schloss des Deckels des Gepäckraumes (das Modell Sedan)
   13.20. Die Hintertür (das Modell Kombi)
   13.21. Das Schloss der Hintertür (das Modell Kombi)
   13.22. Die zentrale Blockierung
   13.23. Die elektrischen Scheibenheber
   13.24. Die äußerlichen Rückspiegel
   13.25. Die frontalen und hinteren Glaser
   13.26. Die Luke
   13.27. Die abnehmbaren Elemente der Karosserie
   13.28. Die Sitze
   13.29. Die Sicherheitsgurte
   13.30. Die Ausstattung des Salons
   13.31. Der Bezug der Decke
   13.32. Die zentrale Konsole
   13.33. Das Paneel der Geräte
+ 14. Die elektrische Ausrüstung





13.27. Die abnehmbaren Elemente der Karosserie

DAS GITTER DES HEIZKÖRPERS

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Motorhaube zu öffnen.
2. Die Vorderschrauben der Befestigung des Gitters des Heizkörpers abzuschrauben.
3. Die Bolzen (sind vom Zeiger angegeben) die Befestigungen der oberen Winkel des Gitters abzuschrauben, die über den oberen inneren Winkeln der Scheinwerfer gelegen sind.
4. Die Klammer der Befestigung zu befreien, dann, den Stift festigend otschimnoj den Hebel der Motorhaube zur Klinke herauszuziehen.
5. Das Gitter nach oben zu heben, die unteren Vorsprünge des Gitters auszuschalten und, das Gitter des Heizkörpers vom Auto zu entfernen.

Die Anlage

Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme erzeugt.

DAS GITTER VOR DER WINDSCHUTZSCHEIBE

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Hebel der Scheibenwischer abzunehmen.
2. Den Schlauch omywatelja die Glaser von T-bildlich raswetwitelja von der rechten Seite des Gitters auszuschalten.
3. Vier Schrauben der Befestigung des Gitters abzuschrauben.
4. Die Klammer abzunehmen, die die linke Seite des Gitters festigt.
5. Das Heckende des Gitters aus uplotnitelja herauszuziehen und, vom Auto zu entfernen.

Die Anlage

Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme erzeugt.

DIE LASCHEN UND DIE EMBLEME

Die Laschen und die Embleme sind auf der Karosserie unter Ausnutzung des speziellen Klebebands gefestigt.

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Für die Abnahme der Laschen und der Embleme, sie für das Erweichen des Leims zu erwärmen, zwischen der Lasche und der Karosserie nejlonowyj die Schnur einzustellen und, es zu den Seiten versetzend, die Lasche abzuschneiden.
2. Vollständig alle Spuren des Leims metilowym vom Spiritus zu reinigen.