Peugeot 405

1987–1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Pescho 405
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das Brennstoffsystem
+ 5. Die Systeme des Schmierens, der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Die Lenkung
+ 11. Die Aufhängungen
+ 12. Das Bremssystem
- 13. Die Karosserie
   13.1. Der Abgang der Karosserie
   13.2. Der Abgang des Bezugs und der kleinen Teppiche
   13.3. Die Reparatur der unbedeutenden Beschädigungen der Karosserie
   13.4. Die Reparatur der starken Beschädigungen der Karosserie
   13.5. Die Vorderstoßstange
   13.6. Die hintere Stoßstange
   13.7. Der Ersatz des Scheinwerfers und des Registers der Wendungen
   13.8. Der Ersatz der hinteren Laterne
   13.9. Der Ersatz des Vorderflügels
   13.10. Die Motorhaube
   13.11. Das Tau des Schlosses der Motorhaube
   13.12. Das Schloss der Motorhaube
   13.13. Der Ersatz den Flur des Paneels
   13.14. Die Türen
   13.15. Der Bezug der Tür
   13.16. Das Schloss und die Griffe der Eröffnung der Tür
   13.17. Die Glaser der Türen
   13.18. Der Deckel des Gepäckraumes (das Modell Sedan)
   13.19. Das Schloss des Deckels des Gepäckraumes (das Modell Sedan)
   13.20. Die Hintertür (das Modell Kombi)
   13.21. Das Schloss der Hintertür (das Modell Kombi)
   13.22. Die zentrale Blockierung
   13.23. Die elektrischen Scheibenheber
   13.24. Die äußerlichen Rückspiegel
   13.25. Die frontalen und hinteren Glaser
   13.26. Die Luke
   13.27. Die abnehmbaren Elemente der Karosserie
   13.28. Die Sitze
   13.29. Die Sicherheitsgurte
   13.30. Die Ausstattung des Salons
   13.31. Der Bezug der Decke
   13.32. Die zentrale Konsole
   13.33. Das Paneel der Geräte
+ 14. Die elektrische Ausrüstung





13.29. Die Sicherheitsgurte

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

DER MECHANISMUS DER SPANNUNG DES SICHERHEITSGURTES DES VORDERSITZES

Das System ist für augenblicklich ubiranija eines beliebigen Durchhängens im Sicherheitsgurt im Falle des frontalen Zusammenstoßes vorbestimmt, als dessen Ergebnis sich die Drohung das Leben den Vorderpassagieren verringert. Jeder Vordersitz kann mit dem System mit dem Mechanismus der Spannung des Riemens, verbunden unmittelbar zum Schloss des Sicherheitsgurtes ausgestattet sein. Der Mechanismus der Spannung des Riemens kommt von der Steuereinheit des Airbags zurecht. Wenn das System der Spannung des Riemens anspricht, es flammt der Brennstoff innerhalb des Zylinders des Mechanismus der Spannung auf, was zwingt, vorwärts der Kolben des Mechanismus der Spannung den Platz zu wechseln, als dessen Ergebnis sich das Durchhängen des Sicherheitsgurtes entfernt. Nach der Abnutzung des Mechanismus der Spannung unterliegt er dem Ersatz.


Die Warnung

Damit der Mechanismus der Spannung bei der Durchführung der Reparaturarbeiten auf dem Auto nicht angesprochen hat, muss man den Akkumulator ausschalten und, den elektrischen Stecker von der Steuertafel vom Riemen und dem Airbag ausschalten.

Vor der Ausführung beliebiger Handlungen auf dem Sicherheitsgurt, die negative Klemme vom Akkumulator auszuschalten und wenigstens 2 Minuten zu warten. Weiter das zentrale Pult abzunehmen und, den Stecker von der Steuereinheit der Spannung des Sicherheitsgurtes auszuschalten.

Den Mechanismus der Spannung die Erwärmung nicht unterzuziehen es ist 100 ° S höher


DER SICHERHEITSGURT DES VORDERSITZES

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Deckung abzunehmen, dann, den unteren Bolzen der Befestigung des Sicherheitsgurtes abzuschrauben.
2. Die Ausstattung der zentralen Theke seitens der Decke für den Zugang auf die Schrauben der Befestigung der Ausstattung des Oberteiles der zentralen Theke abzunehmen.
3. Die Schrauben der Befestigung der Ausstattung des Oberteiles der zentralen Theke abzuschrauben.
4. Die Platte der Ausstattung abzunehmen und, den oberen Bolzen der Befestigung des Sicherheitsgurtes abzuschrauben.
5. Die Schraube der Befestigung im unteren Teil der oberen Platte der Ausstattung der zentralen Theke abzuschrauben und, die Platte der Ausstattung abzunehmen.
6. Zwei Schrauben der Befestigung des Oberteiles der unteren Platte der Ausstattung der zentralen Theke abzuschrauben.
7. Die Ausstattung der Schwelle abzunehmen, die Schrauben der Befestigung der unteren Platte der Ausstattung der zentralen Theke abzuschrauben und, die Platte der Ausstattung abzunehmen.
8. Den Bolzen abzuschrauben, (ist vom Zeiger) der Befestigung der Trägheitstrommel angegeben und, die Montage des Sicherheitsgurtes abzunehmen.

Die Anlage

Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme erzeugt.

DAS SCHLOSS DES SICHERHEITSGURTES DES GÜRTELS DES VORDERSITZES

Das Schloss des Sicherheitsgurtes ist vom Bolzen am Rahmen des Vordersitzes befestigt.

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Falls notwendig die Ausstattung neben dem Sitz für den Zugang auf den Bolzen abzunehmen.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme erzeugt.
2. Den Bolzen der Befestigung des Schlosses des Sicherheitsgurtes sehr sicher festzuziehen.

DIE HINTEREN SEITENSICHERHEITSGURTE (DAS MODELL SEDAN)

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das Kissen des Rücksitzes abzunehmen.
2. Den Bolzen der unteren Befestigung des Sicherheitsgurtes abzuschrauben.
3. Die obere Ausstattung der hinteren Theke abzunehmen.
4. Die Ausstattung des hinteren Paneels, die vor der Heckscheibe gelegen ist abzunehmen.
5. Den Bolzen abzuschrauben und, die Trägheitstrommel abzunehmen.
6. Den Riemen durch den Falz in der Ausstattung des hinteren Regales zu strecken, dann, die Montage des Sicherheitsgurtes aus dem Auto herauszuziehen.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme erzeugt.
2. Den Bolzen der Befestigung des Schlosses des Sicherheitsgurtes sehr sicher festzuziehen.

DIE HINTEREN SEITENSICHERHEITSGURTE (DIE MODELLE KOMBI)

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den Bolzen der unteren Befestigung des Sicherheitsgurtes abzuschrauben.
2. Den Rücksitz auszulegen.
3. Im Gepäckraum arbeitend, zwei Schrauben () im Vorderteil der dekorativen Seitenlasche und den Riegel () die Rücken des Sitzes abzuschrauben.
4. Die Seitenausstattung des Gepäckraumes für den Zugang auf den Bolzen () die Befestigungen der Trägheitstrommel (abzunehmen).
5. Den Bolzen der Befestigung der Trägheitstrommel abzuschrauben und, die Montage der Trommel abzunehmen.
6. Den Riemen durch den Falz in der Ausstattung des hinteren Regales zu strecken, dann, die Montage des Sicherheitsgurtes aus dem Auto herauszuziehen.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme erzeugt.
2. Den Bolzen der Befestigung des Schlosses des Sicherheitsgurtes sehr sicher festzuziehen.